Projektmanagement einfach erklärt: 03 – die Zeitplanung, Unterbereiche bilden

Damit euer Projektmanagement übersichtlich bleibt, ist es bei Größeren wichtig, Unterbereiche zu bilden. Dazu stelle ich euch Möglichkeiten vor und erkläre, was eine Matrixplanung und -struktur in diesem Zusammenhang von Nutzen bringt.

Im Weiteren geht es darum, wie ihr ein gutes Zeitmanagement für euer Projekt gestalten könnt, wann ihr Pufferzeiten und Zeiten zur Abstimmung im Team einplanen solltet. Und abschließend gebe ich euch Empfehlungen, wie sich euer Projekt in den Jahresplan am besten integrieren lässt.