Spielregeln Riesenmikado

Ihr benötigt 41 Mikado-Stäbe  und mind. 2 Mitspieler. 

Spielvorbereitung

Mikado spielt man am besten auf glattem Boden. Der Spieler, der anfängt, stellt alle Stäbe gebündelt auf und lässt diese dann umfallen. Danach liegen die Stäbe über- und untereinander auf dem Boden. 

So geht’s:

Ohne andere Stäbe zu bewegen und zu berühren versucht man einen Stab nach dem anderen wegzunehmen. 

Hat sich ein zweiter Stab beim Versuch einen anderen zu nehmen bewegt, ist der Nächste an der Reihe. 

Es wird so lange gespielt, bis alle Stäbe aufgehoben sind.

Jeder Mitspielende sammelt seine Stäbe ein und zum Schluss werden die Punkte (siehe Bild) addiert.
Gewonnen hat die Person mit den meisten Punkten.